Hut.Berlin auf Creme Guides - der City Guide für außergewöhnlich Schönes

Constanze Hallensleben von Creme Guides - der Online City Guide für außergewöhnlich Schönes - war zu Besuch in unserem Ladengeschäft Hut & Vino am Mauerpark und hat uns mit einem Portrait über Hut.Berlin in die Liste ihrer Geheimtipps aufgenommen:

"Seit über zehn Jahren sind die beiden Neuköllner Mitani von Carnap und Udo Richter im Hutgeschäft. Mit anhaltender Begeisterung tragen sie die schönsten Schiebermützen, 20er Jahre Damenglocken und klassischer Wollfilzhüte à la "Babylon Berlin" oder auch handgeflochtene Panamahüte, Fedora – nach dem Schauspieler Humphrey Bogart auch „Bogart“ genannt und Pork Pies à la Günther Krabbenhöft zusammen.

Sie aus dem Allgäu stammend, er von der Ostsee, sind die beiden dabei heute nicht nur geschäftlich ein Paar. Doch von Beginn an waren die Hüte das verbindende Element. In einem Hutladen in Kreuzberg lernten sie sich kennen, übernahmen diesen später und eröffneten im Dezember 2018 den Onlineshop Hut.Berlin, über den sie nun all die mit Bedacht gewählten Modelle von Berlin aus in die Welt tragen.

Von Eigenmarken, für die sie bereits verantwortlich zeichneten bis zu besten Kontakten in der Welt der Hüte und Mützen bringen sie ein umfassendes Wissen mit, das sie sowohl online als auch vor Ort in einem just eröffneten kleinen Hutgeschäft an der Schwedter Straße, Ecke Oderberger in Prenzlauer Berg erlebbar machen. Bei Hut.Berlin bleibt keine Frage unbeantwortet und keine Suche nach der gewünschten Kopfbedeckung erfolglos.

Wer unter Allgäuer Traditionsmarken wie der über 200 Jahre alten Hutmanufaktur Mayser oder der Manufaktur Faustmann, internationalen Labels wie Vintimilla Panama, der in den USA gegründeten Marke Stetson oder Brixton aus England nicht fündig wird, ist tatsächlich selber schuld. Cicero hätte hier seinen heißgeliebten Trilby bekommen und Liebhaber von Exklusivem freuen sich über echte Hasenhaar-Filzhüte, der leichteren Variante des ebenso wasserfesten und rollbaren klassischen Wollfilzhutes.

Hinzukommen kleine Marken, wie das Berliner Label ReHats mit seinen nachhaltig gefertigten Upcycling Hüten oder Ballonmützen, Pork Pies, Bowler und Player der alten Eigenmarke Feine Hüte Berlin. Ab 49 Euro kann man bei Hut.Berlin zum stolzen Hutbesitzer werden, aber auch gut und gerne über 400 Euro in einen besonders fein geflochtenen "Extra Fino Panamahut" investieren. (...)

Und noch ein Tipp! Wer den neu eröffneten Store Hut & Vino am Mauerpark in Berlin-Prenzlauer Berg besucht, findet dort auch Sekt und Wein vom Pfälzer Weingut Braun und aus Serbien."

Hier geht`s zum City Guide

Hut Berlin bei Creme Guides